7-teiliger Workshop
  

Transformation. Kommunikation. Nachhaltigkeit für Unter­neh­men der neuen Zeit.

Möchtest du mit deinem Unternehmen einen Beitrag für eine Welt im Gleichgewicht leisten?

Die Welt befindet sich im Wandel und der Ruf nach mehr Nachhaltigkeit wird immer lauter. Neue Gesetze, bewusste Kaufentscheidungen von Kunden, erweiterte Anforderungen von Lieferantinnen und hohe Ansprüche von Mitarbeitenden an ihre Arbeitgeber stellen KMUs vor neue Herausforderungen. Doch gleichzeitig eröffnen sich auch neue Möglichkeiten, das eigene Unternehmen achtsam, nachhaltig und gewinnbringend weiterzuentwickeln und darüber zu kommunizieren.

In diesem Workshop tauchen wir gemeinsam in die verschiedenen Aspekte der Nachhaltigkeit ein. An sechs praxisorientierten Abenden erkunden wir die Grundlagen der Nachhaltigkeit und beleuchten die sozialen, ökologischen und ökonomischen Bereiche im eigenen Unternehmen. Gleichzeitig schauen wir an, wie du deine nachhaltige Entwicklung wirksam kommunizierst und deinen ersten ESG-Report schreiben kannst.

Sei dabei und entdecke, wie du dein Unternehmen nachhaltiger gestalten und einen positiven Einfluss auf die Welt haben kannst. Lass uns gemeinsam die Wege zu einer nachhaltigen Zukunft für KMUs erkunden!

Nutzen und Ziele

  • Fundiertes Wissen
    Du erfährst alles über die Grundlagen der Nachhaltigkeit und wie diese auf die verschiedenen Bereiche deines Unternehmens anwendbar sind.
  • Praktische Umsetzung
    Du erkennst, wo dein Unternehmen heute steht, und entwickelst konkrete Massnahmen, um dein Unternehmen schrittweise nachhaltiger zu gestalten
  • Wirksame Kommunikation
    Du definierst, wie du deine nachhaltigen Massnahmen erfolgreich nach aussen kommunizierst, um Kunden, Lieferanten und Mitarbeitende zu erreichen und zu begeistern.
  • ESG-Report
    Du schreibst deinen ersten ESG-Report (Environment, Social, Governance). Darin dokumentierst du transparent und umfassend deine ökologischen, sozialen und unternehmerischen Massnahmen sowie deren Wirkung.
  • Inspirierendes Netzwerk
    Du tauschst dich mit anderen Unternehmerinnen und Unternehmern aus, teilst Best Practices und knüpfst wertvolle Kontakte.
  • Bereit für die Zukunft
    Du bist in der Lage, Auskunft zu geben, wenn Geschäftspartner oder andere Stakeholder Informationen über deine Nachhaltigkeitsleistung und Positionierung wünschen.
  • Kompetente Begleitung
    Du profitierst vom grossen Fachwissen unserer Workshopleiterinnen und ihren langjährigen Erfahrungen als Unternehmerinnen.

Zielgruppe

Der Workshop richtet sich an Unternehmerinnen und Unternehmer von KMUs sowie Solopreneurinnen und Solopreneure, die sich mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinandersetzen möchten und Massnahmen wirksam umsetzen wollen. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 10.

Inhalte

  • Einführung in die Nachhaltigkeit
    Nachhaltigkeitsmodelle nach SDG, Gemeinwohlökonomie, Kreislaufwirtschaft, neue Gesetze und deren Auswirkung in der Schweiz
  • Deine Ist-Soll-Analyse
    Wo du heute stehst und wo du künftig sein möchtest
  • Die Werte
    Menschenwürde, Solidarität und Gerechtigkeit, ökologische Nachhaltigkeit, Transparenz und Mitentscheidung
  • Die Player
    Lieferant*innen, Finanzpartner*innen, Mitarbeitende, Kund*innen, Mitunternehmen, Gesellschaft
  • Die Kommunikation
    Kommunikationskanäle, Branding, Website, Printmedien, Storytelling, Social Media, Kommunikationsmix
  • ESG-Report
    Deine Massnahmen und Ziele sowie deren Wirkung transparent in einem Bericht kommuniziert

Daten und Zeit

Jeweils von 18.00–21.00 Uhr

22. August 2024, 19. September 2024, 22. Oktober 2024, 28. November 2024,
16. Januar 2025, 20. Februar 2025, 20 März 2025

Ort

Bern, Details werden bei Anmeldung bekannt gegeben.

Investition

  • Bereitschaft, eine zukunftsfähige Wirtschaft mitzugestalten
  • Gutes tun und darüber sprechen
  • CHF 1750.00, zzgl. Mwst
    CHF 2500.00, zzgl. Mwst, bei zwei Personen aus dem gleichen Unternehmen

Deine Gastgeberinnen

Die Workshops werden von Christine Abbühl und Daniela Haldemann geleitet. Die beiden Unternehmerinnen engagieren sich für eine Welt im Gleichgewicht und lieben den offenen Austausch auf Augenhöhe.

Daniela Haldemann

Daniela Haldemann

Daniela gestaltet für KMUs kreative, ästhetische und funktionale Auftritte. Zusammen mit ihrem Team sorgt sie dafür, dass Unternehmen sichtbar werden und ihre Botschaften punktgenau transportieren können.

Branding Fotografie für Urpunkt, Christine Abbühl

Christine Abbühl

Christine begleitet Kleinunternehmen auf ihrem Weg zu mehr Nachhaltigkeit. In diesem herausfordernden Umgang mit Veränderungen findet sie zusammen mit Unternehmer:innen praktikable, bezahlbare Lösungen und sorgt für schnelle Erfolgserlebnisse.

Das sagen unsere Kursteilnehmenden

Cornelia Thurn
Finanzberatung und Buchhaltungsservice

Als in der Schweiz das «Bundesgesetz über die Ziele im Klimaschutz, die Innovation und die Stärkung der Energiesicherheit» angenommen wurde, wollte ich herausfinden, was diese Ziele für mich als Einzelunternehmerin im Dienstleistungsbereich bedeuten. Und ich wollte herausfinden, wie viele Emissionen mein Unternehmen erzeugt und wie ich meinen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit leisten kann.

Im Kurs "Transformation. Kommunikation. Nachhaltigkeit für Unternehmen der neuen Zeit" habe ich gelernt, Nachhaltigkeit ganzheitlich zu betrachten. Mit diesem Wissen und den bereitgestellten Werkzeugen konnte ich meinen aktuellen Stand analysieren und konkrete Massnahmen festlegen, um mein Unternehmen Schritt für Schritt nachhaltiger zu gestalten. Der inspirierende Austausch mit den anderen Teilnehmenden hat mir neue Perspektiven eröffnet und gezeigt, dass Nachhaltigkeit ein fortlaufender Prozess ist, der Geduld erfordert. Doch selbst kleine Schritte können eine grosse Wirkung entfalten. Dank dem Kurs denke ich bewusster über meine Handlungen nach und wähle Produkte, Dienstleistungen und Lieferanten bewusster aus.

Ich empfehle diesen Kurs uneingeschränkt jedem Klein- und Kleinstunternehmen, das sich über Nachhaltigkeit und Emissionsreduktion informieren möchte und nach bewährten Methoden sucht, um sich kontinuierlich zu verbessern. Der Kurs ist auch für Unternehmen geeignet, die über Nachhaltigkeit sprechen möchten, ohne dass es wie Greenwashing wirkt und die Nachhaltigkeit als Wettbewerbsvorteil sehen, der letztendlich zu mehr Umsatz führt.

Ich freue mich sehr, dass es nun die Erfahrungsgruppe gibt, in der ich weiterhin meine Nachhaltigkeitsschritte reflektieren kann, von anderen inspiriert werde und bei meinen nächsten Schritten begleitet werde.

Gemeinsam können wir viel bewirken!

Florian Schiesser
Holzwerk Schiesser

Ich habe diesen Kurs gewählt, weil ich analysieren wollte, wo mein Unternehmen «Holzwerk Schiesser» in Bezug auf Nachhaltigkeit steht und wie ich meinen Impact verstärken kann.

Kreislaufwirtschaft ist ein komplexes Thema. Gerade zu Beginn braucht es viel Zeit und Geduld, um eine Übersicht zu schaffen und dann daraus Massnahmen zu definieren und diese schrittweise umzusetzen. Der Kurs, aber auch der Austausch mit anderen Teilnehmenden hat mir dabei geholfen ein tieferes Verständnis für die ganzheitliche Nachhaltigkeit zu entwickeln und meine Möglichkeiten bei Ressourcen, Lieferanten, Mitarbeitenden, Partnern, Geldgebern und weiteren Stakeholdern zu reflektieren.

Soziale, ökologische und ökonomische Nachhaltigkeit ist kein Sprint, sondern ein Marathon. Wer echten Impact erreichen will, braucht einen gesunden Mix an nachhaltigen Schritten und effektiven Kommunikationsmassnahmen. Ich empfehle diesen Kurs jedem Unternehmen, dass nicht nur einfach Marketing machen möchte, sondern einen echten Wunsch nach Veränderung spürt und bereit ist, visionär die Extrameilen zu gehen, die es für eine Transformation braucht.

Ich melde mich voller Freude an.

Bitte rechnen Sie 9 plus 2.